FAQ - Fragen und Antworten rund um das Thema "Parken"

Wie buche ich online einen Dauerparkplatz in Bad Homburg?

Sie buchen Ihren Dauerparkplatz in Bad Homburg wie folgt:
1. Schritt: Button „Dauerparkpläze“ anklicken
2. Schritt: Bestellung auswählen und das gewünschte Parkhaus anklicken
3. Schritt: Persönliche Daten eingeben und „absenden“ anklicken

Innerhalb der nächsten Tage erhalten Sie auf dem Postweg zwei Vertragsexemplare mit SEPA-Mandat; Vertrag unterschreiben und ein SEPA-Mandat ausfüllen und unterschreiben; Unterlagen zurück an die Kur- und Kongreß-GmbH auf dem Postweg übersenden.
Nach Eingang Ihrer Unterlagen werden Ihre Daten in das Parkierungssystem eingetragen und eine Dauerparkkarte produziert. Diese wird Ihnen auf dem Postweg übersandt und ist ab dem Vertragsbeginn einsetzbar.
Bitte lesen Sie sich vor dem ersten Einsatz Ihrer Dauerparkkarte die „Tipps zur Handhabung von Dauerparkkarten“ genau durch.

Meine Dauerparkkarte funktioniert nicht – was kann ich tun?

An allen Ein- und Ausfahrtgeräten sowie an den Kassenautomaten befinden sich „Rufknöpfe“. Bitte Rufknopf drücken; es wird eine Funkverbinbung in die Serviceleitstelle im Bahnhof aufgebaut. Die Mitarbeiter der Serviceleitstelle nehmen mit Ihnen Kontakt auf und können Ihnen sagen, welches Problem mit der Dauerparkkarte besteht.
In Einzelfällen ist es notwendig, dass eine Dauerparkkarte neu codiert werden muss, weil z. B. der Magnetstreifen beschädigt ist oder gelöscht wurde.
In diesem Fall rufen Sie bitte in der Serviceleitstelle unter der Telefonnummer 06172-178 36 00 an und vereinbaren einen Termin, zu dem Sie an den Bahnhof Bad Homburg v. d. Höhe kommen.
Folgen Sie innerhalb des Bahnhofes der Ausschilderung „Mobilizitätszentrale“ (befindet sich gegenüber von McDonalds). Im Schalterraum befindet sich auf der rechten Seite ein Thresen der Kur- und Kongreß-GmbH; dieser ist nicht mit Personen besetzt. Hier steht das Servicetelefon für alle Anliegen zum Thema „Parken“.

Kuraufenthalt in Bad Homburg – wo kann ich parken, was kostet ein Ticket, wie kann ich dieses bestellen?

Gerne können Sie für die Dauer des Kuraufenthaltes ein Ticket zu Vorzugskonditionen (22,50 EUR) pro Woche für das Casino-Parkhaus erwerben.
Dieses Ticket heißt „Saisonkarte“ und kann per Mail bestellt werden. Senden Sie hierzu eine Nachricht an: service@bad-homburg-parken.de
Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre vollständige Adresse, Telefonnummer, amtl. Kennzeichen, Dauer des Kuraufenthaltes (Datum Beginn/Ende) an. Wir werden das Ticket produzieren und zusammen mit einer Rechnung an Sie auf dem Postweg übersenden. Bitte bestellen Sie dieses Ticket aufgrund der Postlaufzeit spätestens 10 Tage vor Kurantritt.
Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich an Frau Andrea Hentzel, Telefonnummer 06172-178-35 51.

Was mache ich, wenn ich mein Fahrzeug über einen längeren Zeitraum (1-4 Wochen) im Parkhaus abstellen möchte?

Gerne können Sie für die Dauer der Abwesenheit eine „Saisonkarte“ erwerben. Die Preise sind bei den einzelnen Parkhäusern aufgelistet. Dieses kann per Mail bestellt werden. Senden Sie hierzu eine Nachricht an: service@bad-homburg-parken.de
Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre vollständige Adresse, Telefonnummer, amtl. Kennzeichen, Dauer des Aufenthaltes (Datum Beginn/Ende) an. Wir werden das Ticket produzieren und zusammen mit einer Rechnung an Sie auf dem Postweg übersenden. Bitte bestellen Sie dieses Ticket aufgrund der Postlaufzeit spätestens 10 Tage vor Einstellung des Fahrzeuges in das Parkhaus.
Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich an Frau Andrea Hentzel, Telefonnummer 06172-178-35 51.

Parktickets für Gäste

Sie möchten für Ihre Gäste anlässlich einer Feierlichkeit (z. B. Hochzeits- oder Geburtstagsfeier) die Parkgebühren bezahlen.
Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt mit
Frau Andrea Hentzel, Telefonnummer 06172-178-35 51auf oder senden Sie eine Nachricht an: service@bad-homburg-parken.de
Gerne erstellen wir für Ihre Bedürfnisse ein Angebot.

Parktickets für Kunden oder Geschäftspartner

Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt mit
Frau Andrea Hentzel, Telefonnummer 06172-178-35 51auf oder senden Sie eine Nachricht an: service@bad-homburg-parken.de
Gerne erstellen wir für Ihre Bedürfnisse ein Angebot.

Kann ich aktuell meine Kreditkarte für die Bezahlung am Kassenautomaten verwenden?

Nein, an allen Kassenautomaten in den Parkhäusern ist die Bezahlung der Parkgebühr nur in bar möglich (Der Kassenautomat akzeptiert keine 50- oder 100-Euro-Scheine).
Die Annahme von EC- und Kreditkarten an allen Kassen bzw. Ein- und Ausfahrten in den Parkhäusern ist bereits in Planung.

Verlorenes Ticket

Ich habe mein Parkticket verloren – was muss ich tun?
Gehen Sie in dem entsprechenden Parkhaus an einen Kassenautomaten; betätigen Sie den Rufknopf; es wird eine Funkverbindung in die Serviceleitstelle aufgebaut. Die Mitarbeiter senden Ihnen (online) an den Kassenautomaten ein Ersatzticket; sobald die im Display des Kassenautomaten angezeigte Gebühr (Tagesgebühr) bezahlt wurde, wird dieses Ersatzticket vom Kassenautomat ausgedruckt. Mit diesem Ticket können Sie dann das Parkhaus verlassen.


Was mache ich, wenn sich mein Parkzeitraum nach der erfolgten Zahlung am Kassenautomaten noch verlängert?

Sie haben spontan die Ausfahrt aus dem Parkhaus für einen späteren Zeitraum geplant, aber bereits das Ticket bezahlt.
Gehen Sie bitte erneut zum Kassenautomat; dieser wird die Parkgebühr neu berechnen; zahlen Sie den Aufpreis und danach können Sie ausfahren.

Wie kann ich meinen Dauerparkplatz kündigen?

Gehen Sie zu dem Button „Dauerparkplätze“, „Kündigung“
Geben Sie die erforderlichen Daten in das Formular ein. Sie erhalten auf dem Postweg eine Kündigungsbestätigung durch die Kur- und Kongreß-GmbH.

Mit welchen Fahrzeugen kann ich in die Parkhäuser fahren?

Die Einfahrt mit PKW ist in allen Parkhäusern möglich. Entnehmen Sie die jeweiligen Einfahrhöhen bei den Hinweisen zu den einzelnen Parkhäusern.
In den Parkhäusern dürfen keine Motorräder eingestellt werden.

Sind behindertengerechte Stellplätze vorhanden?

Selbstverständlich stellen wir Ihnen behindertengerechte Stellplätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite der jeweiligen Parkhäuser.

Sind Frauenparkplätze vorhanden?

Selbstverständlich stellen wir Ihnen Frauenparkplätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite der jeweiligen Parkhäuser.

Gibt es Elektrotankstellen in den Parkhäusern?

Unmittelbar in der Nähe der Einfahrt im Karstadt-Parkhaus und der Kurhausgarage befinden sich mehrere Elektrotankstellen.

Was kostet das Tanken an den Elektrotankstellen in den Parkhäusern?

Aktuell ist das Tanken kostenfrei; die Ladesäulen lassen sich mit einer handelsüblichen RFID-Karte (z.B. in vielen EC-Karten oder Personalausweis enthalten) freischalten.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Nachricht.
Kur- und Kongreß-GmbH, Abteilung Parken + Sicherheit
service@bad-homburg-parken.de